Videoreihe "MINTlive": Der zweite Informatik-Podcast jetzt online

Bielefeld, 30.01.2013-

Die Videoreihe "MINTlive" begeistert für MINT-Studiengänge und -Berufe. Das sechste Video portraitiert die Informatikerin Christine, die bei SAP im Bereich Energiemanagement arbeitet. In ihrem aktuellen Projekt koordiniert sie die Entwicklung einer Software, mit der der Energieverbrauch von Gebäuden besser gemanagt werden kann. Wie die Software letztendlich gebaut wird, das entscheidet sie. Im persönlichen Austausch, per Mail oder Telefon, viel Kommunikation ist nötig, um ein sinnvolles Ergebnis zu produzieren.

Christines Plädoyer: Gerade die Informatik mit ihren vielen Querschnittsaufgaben braucht die Kompetenzen von Frauen. Frauen können hervorragend vernetzt denken und können der Informatik sehr viel bringen. Dafür engagiert sich Christine in der Fachgruppe "Frauen und Informatik" der Gesellschaft für Informatik (GI).

Die etwa dreiminütigen Filme der Videoreihe "MINTlive" porträtieren Studentinnen und berufstätige Frauen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). "Komm, mach MINT." begleitet sie bei ihren aktuellen Aufgaben oder Projekten und bietet so eine praxisnahe Unterstützung bei der Berufswahl. Weitere Videos folgen in regelmäßigen Abständen. Das aktuelle Video kann auf der Webseite von "Komm, mach MINT." unter www.komm-mach-mint.de/MINT-Du/MINT-Podcast angesehen werden.


Weitere Informationen